Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

30 Juli 2021

Leasys Unlimited ist eine neue Form der Langzeitmiete für die Hybrid- und Elektromodelle der Stellantis-Gruppe: ohne Anzahlung und Kilometerbegrenzung.

29 Juli 2021

  • Die zweite Folge der Serie über die 115-jährige Geschichte von Lancia trägt den Titel „Eine Marke und ihre einzigartige Identität“. Luca Napolitano, CEO Lancia, und Roberto Giolito, Leiter Heritage Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth, sprechen darin über die Entwicklung des Markenlogos und die Bedeutung der Modellnamen der ikonischen Fahrzeuge von Lancia.
     
  • Die Zeitreise von 1906 bis in die Gegenwart geht weiter. Im Mittelpunkt steht eine Marke, die noch heute wegen ihrer glorreichen Vergangenheit beliebt ist, jetzt aber eine Rolle in der Zukunft der Mobilität einnimmt.
     
  • Teil zwei der Dokumentation „Elegance on the Move“ ist hier  sehen.

26 Juli 2021

  • Achter Siege in Folge für den Briten, der für Van Amersfoort Racing fährt: Bearman erarbeitete sich im Titelkampf der italienischen Formel 4 powered by Abarth einen komfortablen Vorsprung
  • Tolle Ergebnisse für Nikita Bedrin in Imola: Er fuhr dreimal auf das Gesamtpodium und ist neuer Führender in der Rookie-Wertung
  • Bei der Rally di Roma Capitale siegten Poloński und Sitek erneut im Abarth Rally Cup und holten Podiumsplätze in ERC2- und R-GT-Wertung 

26 Juli 2021

  • Designagentur ermöglicht Zugang zur Designkompetenz von Stellantis und seinen ikonischen Marken
  • Gegründet, um mit globalen Partnern an Marken- und Designprojekten zusammenzuarbeiten
  • Klaus Busse, Head of Design, und Arnault Gournac, Creative Director übernehmen Leitung des Stellantis Design Studios

23 Juli 2021

Über 100 Mopar® Originalzubehör-Teile für den neuen Jeep® Wrangler 4xe

23 Juli 2021

  • Halbzeit in der italienischen Formel 4 powered by Abarth: 30 Tatuus-Monoposti mit Motoren von Abarth kämpfen auf der berühmten Rennstrecke von Imola um Siege und Punkte
  • Oliver Bearman will seinen Vorsprung in der F4-Gesamtwertung behaupten. Montoya kämpft um den ersten Sieg und Fornaroli will nach zuletzt drei mageren Top-10-Plätzen auf das Podium
  • Bei der Rally di Roma Capitale kehrt der Abarth 124 rally auf Asphalt zurück. Absolviert wird der dritte Lauf, der auch wieder Teil der FIA Rallye-Europameisterschaft ist

21 Juli 2021

  • Der Öko-Wettbewerb „Die besten Fahrer des neuen   Fiat 500“ ist beendet.
  • Gesucht wurden die 100 Besitzer des vollelektrisch angetriebenen Fiat 500 mit dem umweltfreundlichsten Fahrstil in Deutschland, Italien, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden.
  • Gewinner erhalten Gutscheine im Wert von 100 Euro für die Plattformen Amazon, Zalando und Apple Music.
  • Die Analyse des Fahrstils der Besitzer des neuen Fiat 500 mit Hilfe des Index eco:Score hat gezeigt, dass die besten Teilnehmer des Wettbewerbs bis zu 20 Prozent effizienter fahren als der Durchschnitt.
  • Dadurch wird auch eine Reduzierung der Ladekosten um 20 Prozent erreicht bei gleichzeitiger Steigerung der Reichweite des neuen Fiat 500.

20 Juli 2021

Amsterdam, July 20, 2021 - Stellantis freut sich bekannt zu geben, dass Ned Curic, derzeit VP von Alexa Automotive, Amazon, am 30. August 2021 als Chief Technology Officer zu Stellantis stoßen wird. Als CTO von Stellantis wird er an CEO Carlos Tavares berichten und für alle IT-Ressourcen der Gruppe verantwortlich sein.

20 Juli 2021

•    Neuer vollelektrischer Fiat 500e erstmals „Firmenauto des Jahres“ in der Kategorie ‚kleine und kompakte Elektroautos‘.

•    Bereits zum siebten Mal kürte die Fachzeitschrift ‚firmenauto‘ den Fiat 500 zum „Firmenauto des Jahres“.

•    Jury mit hochkarätigen Flottenprofis wählte aus den im Flottenmarkt meistverkauften Modellen.

19 Juli 2021

Im Rahmen einer europaweiten langfristigen Zusammenarbeit gehenFree2Move eSolutions und Accenture eine strategische Partnerschaft ein, um den Übergang zur Elektromobilität voranzutreiben. Ziel ist es, die bestehenden komplexen Probleme zu lösen und zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen.

19 Juli 2021

Silverstone/Frankfurt, 19. Juli 2021 – Die erste Veranstaltung in der Geschichte der Formel 1, die aus einem Sprintrennen und dem eigentlichen Grand Prix bestand, sorgte vom Start bis ins Ziel für Hochspannung. Alfa Romeo Racing ORLEN machte insgesamt eine gute Figur, auch wenn die Belohnung in Form von WM-Punkten knapp ausblieb. Antonio Giovinazzi überquerte die Ziellinie als Dreizehnter. Teamkollege Kimi Räikkönen fuhr das gesamte Rennen über unter den ersten zehn, wurde durch eine Kollision gegen Rennende aber auf Rang 15 zurückgeworfen.

16 Juli 2021

Neue „Heritage Points“ in den Motor Village Standorten Frankfurt und Hamburg als Anlaufstellen für Besitzer von historischen Automobilen. Echtheitsbescheinigung und Herkunftszertifikat steigern Wert jedes Klassikers. Italienische Zentrale von Heritage führt seit mehr als fünf Jahren Restaurierungen und Zertifizierungen durch.

16 Juli 2021

  • Das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug von Fiat hat 5-Sterne im Green NCAP Test erhalten[1]
  • Erreicht durch Bestnoten in allen Kategorien
  • Es ist das erste Auto in 2021, das im Green NCAP Energy Efficiency Index die volle Punktzahl erreicht

 


[1] Quelle: www.greenncap.com

16 Juli 2021

  • Neuer Abarth F595: Formel-4-Technologie und Hommage an das 50-jährige Jubiläum des Formel-Italia-Monoposto von Carlo Abarth
  • Konzipiert für jüngere, leistungsorientierte und technikbegeisterte Kunden: Der neue F595 bietet Rennsport-Feeling auch auf dem täglichen Weg zur Arbeit – mit serienmäßiger Konnektivität
  • Die neue Record Monza “Sovrapposto“ Abgasanlage mit vertikalen Endstücken und Exterieur Highlights in glänzendem Blau, die aufgrund ihres Renndesigns ausgewählt wurde, verbessern den Supersportwagen-Look
  • Preis: ab 23.990€[1]

 


[1] UPE des Herstellers ab Werk

15 Juli 2021

  • Noch bis zum 2. Januar 2022 zeigt das Museum of Modern Art in New York (MoMA) die Sonderausstellung „Automania“.
  • Im Mittelpunkt stehen die Veränderungen, die das Automobil ab Anfang des 20. Jahrhunderts in der Gesellschaft, dem Städtebau und der Umwelt ausgelöst hat.
  • Neben Zeichnungen, Postern, Fotos und Gemälden zeigt die Ausstellung auch legendäre Automobile, darunter den Fiat 500 aus dem Jahr 1968, der seit 2017 Teil der ständigen Sammlung des Museums ist.
  • Restauriert und dem Museum zur Verfügung gestellt von Stellantis Heritage, ist der ikonische Fiat 500 seit 64 Jahren weltweit ein Symbol für Stil und Design aus Italien.

15 Juli 2021

Frankfurt/Auburn Hills, Mich., U.S.A, 15. Juli 2021 - Am 15. Juli 1941 unterzeichnete die damalige Willys-Overland Co. einen Vertrag mit dem US-Kriegsministerium über die Produktion des ersten „Jeep“ Militärfahrzeugs. Achtzig Jahre später floriert die Marke Jeep® global mit einer Produktpalette, die immer wieder in neue Segmente expandiert, die weltweit eine treue Gemeinschaft von Kunden hat und die 4xe-Elektroantriebs-Technologie als natürliche Weiterentwicklung von 80 Jahren Kompetenz adaptiert.

15 Juli 2021

  • Alfa Romeo und Sauber Motorsport setzen ihre Kooperation in der höchsten Klasse des Rennsports fort.
  • Das Schweizer Team und die geschichtsträchtige italienische Marke geben die Verlängerung ihrer Partnerschaft im Rahmen eines Mehr-Jahres-Vertrages bekannt, der jährlich neu bewertet wird.

13 Juli 2021

  • Vom Fiat 127 wurden zwischen 1971 und 1987 mehr als fünf Millionen Stück gebaut.
  • Nationales Automobilmuseum in Turin (MAUTO) feiert den 50. Geburtstag des Fiat 127 unter anderem mit einer Hommage an den Designer Pio Manzù.
  • Im MAUTO sind sechs ganz besondere Exemplare ausgestellt, außerdem Zeichnungen, Modelle und Baupläne des Designers, der für die Zeit revolutionäre Konzepte zur Mobilität entwickelte.
  • Zu den faszinierenden Exponaten zählt auch das Fiat City Taxi, das Manzù im Jahr 1968 entwarf und das die Basis für 15 Patente bildete, die Fiat später bei verschiedenen Serienmodellen umsetzte.
  • Das spektakuläre Fiat Konzeptfahrzeug gehört zur unbezahlbaren Oldtimer-Sammlung der Stellantis Abteilung Heritage.
  • Roberto Giolito, Head of Heritage, nahm an einer Talkrunde zu Designer Manzù und dem Fiat 127 teil.

12 Juli 2021

  • Zwei Pole Positions und zwei Siege für Oliver Bearman am zweiten Rennwochenende der ADAC Formel 4 powered by Abarth verschafften dem 16-jährigen Piloten von Van Amersfoort Racing einen deutlichen Vorsprung in der Gesamtwertung
  • Erster Sieg für Kirill Smal, den russischen Fahrer vom Prema Powerteam, im dritten Rennen. Montoya und Tramnitz fuhren sowohl im ersten als auch im dritten Lauf auf Podium
  • Hattrick auf der Heimstrecke für Van Amersfoort Racing: Im zweiten Rennen siegte Bearman vor seinen Teamkollegen Dufek und Bedrin

09 Juli 2021

TURIN, 9. Juli 2021 – Mit dem „Turin Geofencing Lab“ wird die Integration von elektrifizierten Fahrzeugen in das Management von Zonen mit beschränkter Zufahrt (Zona a Traffico Limitato, ZTL) in der norditalienischen Metropole getestet. Das Projekt wurde im Juni 2020 gemeinsam von FCA ITALY S.p.A., dem Technologie-Dienstleister 5T S.r.l. und dem Amt für Verkehr, Infrastruktur und Mobilität der Stadt Turin gestartet.