Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

09 Juni 2021

KLAUS BUSSE BEI DEN „AUTOCAR AWARDS 2021“ ALS „DESIGN HERO“ GEEHRT

Den Ehrentitel „Design Hero“ verleiht das britische Fachmagazin Autocar jährlich einer Person, die einen bedeutenden Beitrag zum Automobildesign geleistet hat. Die Jury bewertet dabei nicht nur das zurückliegende Jahr, sondern die gesamte Karriere der Kandidaten. Bei den „Autocar Awards 2021“ erhielt Klaus Busse, Vice President of Design Stellantis, diese prestigeträchtige Auszeichnung.

KLAUS BUSSE BEI DEN „AUTOCAR AWARDS 2021“ ALS „DESIGN HERO“ GEEHRT

Turin, den 09. Juni 2021

Den Ehrentitel „Design Hero“ verleiht das britische Fachmagazin Autocar jährlich einer Person, die einen bedeutenden Beitrag zum Automobildesign geleistet hat. Die Jury bewertet dabei nicht nur das zurückliegende Jahr, sondern die gesamte Karriere der Kandidaten. Bei den „Autocar Awards 2021“ erhielt Klaus Busse, Vice President of Design Stellantis, diese prestigeträchtige Auszeichnung.

Autocar ehrte mit den Preis Busses Verdienste um das Design stilprägender Modelle der Marken Fiat, Alfa Romeo und Maserati. Zu den jüngeren Werken des deutschen Designers zählen der neue, vollelektrisch angetriebene Fiat 500, der Supersportwagen Maserati MC20, das zukünftige SUV-Modell Alfa Romeo Tonale sowie das Konzeptfahrzeug Fiat Centoventi.

Mark Tisshaw, Redakteur bei Autocar, sagte: „Mit seiner Arbeit für Alfa Romeo, Fiat und Maserati hat Klaus Busse eine Schlüsselrolle bei der Wiederbelebung nicht nur einer, sondern gleich dreier traditionsreicher und beliebter Automarken gespielt. Mit dem neuen Fiat 500 und dem Maserati MC20 hat Busse wirkungsvolle und unverwechselbare Designs für sehr unterschiedliche Segmente des Automobilmarktes geschaffen. Konzeptfahrzeuge wie der Fiat Centoventi zeigen darüber hinaus, dass seine Entwürfe auch in den kommenden Jahren Trends in der Branche setzen werden.“

Klaus Busse, Vice President of Design Stellantis, bedankte sich: „Es ist eine enorme Ehre, eine solch prestigeträchtige Auszeichnung zu erhalten. Ich widme den Preis meinem unglaublichen Team im Centro Stile in Turin. Diese Auszeichnung ist auch eine Belohnung für die harte Arbeit meiner Mitarbeiter, ihre Hingabe und unsere gemeinsame Leidenschaft für italienisches Design und die inspirierenden Marken, für die wir arbeiten.“

Als Absolvent der Coventry University und mit einer Karriere, in der er unter anderem die Position des Chief of Interior Design bei Fiat Chrysler Automobiles North America innehatte, verfügt Busse über umfangreiche Erfahrungen in Deutschland, Großbritannien und den USA. Im Laufe der Jahre erhielt er für seine Arbeit im Automobil- und Industriedesign immer mehr Anerkennung.

Zu den jüngeren Werken Busses zählen der atemberaubende Maserati MC20, ein zweisitziger Supersportwagen im Mittelmotor-Konzept, und der vollelektrische neue Fiat 500. Mit letzterem bewies Busse seine Fähigkeit, das Design eines Fahrzeugmodells komplett zu verändern, ohne den Wiedererkennungswert seiner berühmten Silhouette zu beschädigen. Das von Busse designte Konzeptfahrzeug Fiat Centoventi sorgte auf dem Genfer Autosalon 2019 für Aufsehen, pünktlich zum 120. Geburtstag der Marke Fiat. Busse verantwortet darüber hinaus das Design des Plug-in-Hybrid-Mittelklasse-SUV Alfa Romeo Tonale, der den ersten Schritt der Marke in die Elektrifizierung markieren wird.


Informationen zu den „Autocar Awards“
https://www.autocarawards.co.uk


Über Stellantis
Stellantis ist als einer der weltweit führenden Automobilhersteller und Mobilitätsanbietergeleitet von einer klaren Vision: dank unverwechselbarer, erschwinglicher und zuverlässiger Lösungen die Freiheit der Mobilität zu bieten. Neben dem reichen Erbe und der breiten geografischen Präsenz liegen die größten Stärken des Unternehmens in seiner Performance in Sachen Nachhaltigkeit, seiner großen Erfahrung und den vielfältigen Talenten seiner Mitarbeiter, die rund um den Globus arbeiten. Stellantis schöpft aus seinem breitgefächerten ikonischen Portfolio – ganz im Geiste der Visionäre, die ihre Marken mit Leidenschaft und einem Wettbewerbsgeist erfüllten, der Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen anspricht. Stellantis strebt danach, das Großartigste zu werden, nicht das Größte, während es Mehrwert schafft für alle Stakeholder und die Gesellschaften, in denen es tätig ist.


Twitter @Stellantis   Facebook Stellantis   LinkedIn Stellantis   YouTube Stellantis



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Michael GÖNTGENS + 49 6142 69 23980 – michael.goentgens@stellantis.com
Nico SCHMIDT: +49 6142 692 4093 – nico.schmidt@stellantis.com
Sascha WOLFINGER: +69 69 66988 357 – sascha.wolfinger@stellantis.com

relationpress@stellantis.com
www.stellantis.com

Sonstige Inhalte

ALBEN

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN