Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

07 Juli 2016

In der Saison 2016/17 der Formel E Meisterschaft wird der zweifache FIA Tourenwagen-Weltmeister José María López als neuer Partner an der Seite des britischen Piloten Sam Bird für DS Virgin Racing an den Start gehen.

04 Juli 2016

Nach zehn Rennen auf vier Kontinenten mit vier Pole-Positions und vier Podiumsplatzierungen beendete DS Virgin Racing die Saison in der FIA Formel E auf Platz drei der Teamwertung.

29 Juni 2016

DS Virgin Racing will die zweite Saison der FIA Formel E mit einem guten Ergebnis im Battersea Park in London beschließen. Dort bilden am 2. und 3. Juli die Läufe 9 und 10 das Finale.

23 Mai 2016

Nach einer starken Vorstellung von Jean-Éric Vergne beim FIA Formel E-Lauf in Berlin rückte das Team DS Virgin Racing in der Weltmeisterschaft auf den dritten Platz vor. Vergne errang beim Gastspiel in Deutschland die vierte Pole-Position der aktuellen Saison für den DSV-01, damit ist DS Virgin Racing im Qualifying das stärkste Team.

18 Mai 2016

Hochmotiviert reist DS Virgin Racing am kommenden Wochenende zum Lauf der FIA Formel E in Berlin. Das Team will beim achten Saisonlauf der Elektrorennserie an die starke Leistung beim Heimspiel in Paris vor einem Monat anknüpfen, um das Saisonziel, eine Top-3-Platzierung in der Teamwertung, zu erreichen.

25 Apr. 2016

Starke Vorstellung bei der Paris-Premiere: Beim mit Spannung erwarteten FIA Formel E-Lauf von Frankreich überzeugt der DSV-01 auf ganzer Linie. Der Pole-Position von Virgin DS Racing Pilot Sam Bird lässt Teamkollege Jean-Éric Vergne vor traumhafter Kulisse einen viel umjubelten zweiten Platz folgen.

21 Apr. 2016

Das erste Saisonrennen auf dem europäischen Kontinent findet am 23. April 2016 in der französischen Hauptstadt statt. Die Strecke ist 1,93 Kilometer lang und führt rund um das legendäre „Hôtel des Invalides“. Für DS Virgin Racing Pilot Jean-Éric Vergne handelt es sich um ein Heimspiel. Beim ePrix von Paris wird das Team alles daran setzen, um die vorderen Plätze zu erobern.

19 Apr. 2016

Drei Tage vor dem ePrix von Paris rund um das „Hôtel des Invalides“ wird DS Automobiles in den Straßen der französischen Hauptstadt mit einem einzigartigen Auftritt für Aufsehen sorgen. Die Stars des Tages: der DSV-01 als rein elektrisch angetriebener Rennwagen, mit dem DS Virgin Racing an der Formel E teilnimmt, sowie DS Virgin Racing Pilot Jean-Éric Vergne. Um diesem außergewöhnlichen Auftritt im Herzen von Paris noch größere Wirkung zu verleihen, wird bei der Gelegenheit auch der DS E-TENSE präsentiert. Das neueste Concept Car von DS Automobiles ist mit einem leistungsstarken elektrischen Antriebsstrang ausgestattet und steht für die Zukunft der Marke. Das Event findet am Mittwoch, 20. April 2016 um 11.00 Uhr vor dem Park Hyatt Paris-Vendôme statt. Das Ende der Veranstaltung ist für 13.00 Uhr in der DS WORLD PARIS, 33 Rue François 1er, vorgesehen.

04 Apr. 2016

Mit dem ePrix von Long Beach am 2. April 2016 startete die Formel E-Saison in ihre zweite Hälfte. Der DS Virgin Racing Pilot Sam Bird überquerte die Ziellinie trotz seiner Pole Position als Sechster, nachdem ihn das Touchieren einer Reifenmauer um seine Siegchancen gebracht hatte.

31 März 2016

DS Virgin Racing macht sich für die zweite Hälfte der Formel E-Saison bereit. Teamchef Alex Tai fordert volle Konzentration auf dem ePrix von Long Beach am 2. April 2016 und hofft auf eine starke Leistung der beiden Piloten Sam Bird und Jean-Éric Vergne in Kalifornien.

14 März 2016

Der DS Virgin Racing Pilot Sam Bird fuhr bei einem ereignisreichen Rennen auf dem 2,09 Kilometer langen Autodromo Hermanos Rodriguez im Herzen von Mexico City in die Punkte.

08 März 2016

Am kommenden Wochenende gehen die beiden DS Virgin Racing Fahrer Sam Bird und Jean-Éric Vergne auf dem 2,092 Kilometer langen Autodromo Hermanos Rodriguez im Herzen von Mexiko City an den Start. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, an den ersten Saisonsieg in Argentinien vor gut einem Monat anzuknüpfen.

09 Feb. 2016

Durch eine Mischung aus Talent, Geduld und einem ausgezeichneten Teammanagement konnte sich DS Virgin Racing am vergangenen Wochenende nach lediglich vier Rennen in der Formel E den ersten Saisonsieg sichern – und dies auf eindrucksvolle Art und Weise. Die Formel E zeichnet sich traditionell durch zahlreiche Führungswechsel aus. Ein Start-Ziel-Sieg stellt also eine besondere Herausforderung dar – genau dies ist Sam Bird in Argentinien gelungen. Nachdem er bereits das Qualifying dominierte und in der Superpole die Bestzeit markierte, startete er das Rennen von der Pole Position – ideale Voraussetzungen für seinen Erfolg beim ePrix von Buenos Aires.

01 Feb. 2016

Am kommenden Wochenende gehen Jean-Éric Vergne und Sam Bird auf der 2,44 Kilometer langen Strecke im Herzen des beliebten Stadtteils Puerto Madero an den Start. Die DS Virgin Racing Piloten müssen in Argentinien bei drückender Hitze einen kühlen Kopf bewahren.

21 Dez. 2015

Jean-Éric Vergne sicherte beim ePrix in Punta del Este seine ersten sechs Punkte für das DS Virgin Racing Team.

15 Dez. 2015

Bei der Rückkehr der FIA Formel E auf den Stadtkurs von Punta del Este am kommenden Wochenende will das DS Virgin Racing Team das Jahr 2015 mit Bravour beenden.

09 Nov. 2015

Nach einer hervorragenden Aufholjagd auf dem Rundkurs von Putrajaya sicherte Sam Bird den ersten Podiumsplatz für das DS Virgin Racing Team in der Saison 2015/2016.

03 Nov. 2015

Die FIA Formel E Weltmeisterschaft gastiert am kommenden Wochenende in Malaysia. Der DS Virgin Racing Pilot Sam Bird möchte in Putrajaya seinen hervorragenden Sieg aus der vergangenen Saison wiederholen.

26 Okt. 2015

Im Herzen der chinesischen Hauptstadt sicherte sich DS Virgin Racing-Pilot Sam Bird seine ersten Punkte der Saison bei einem Rennen, das Sébastien Buemi (Renault) für sich entschied. Der Brite überquerte die Ziellinie als Siebter und fuhr damit sechs Punkte ein. Sein Teamkollege Jean-Éric Vergne kam auf den 12. Rang.

16 Okt. 2015

DS Virgin Racing reist bald mit einem neuen Piloten, neuen Partnern, einem neuen Antriebsstrang und voller Energie nach Peking. Zum Start in ihre zweite Saison kehrt die Formel E-Meisterschaft am 24. Oktober 2015 auf die Straßen von Peking zurück. Das DS Virgin Racing Team möchte an seine Leistungen vom Ende der vergangenen Saison anknüpfen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN