Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

17 Juni 2021

Das Werk in Rüsselsheim ist bereit für das Zeitalter der Elektromobilität: Das Team am Opel-Stammsitz treibt die umfangreichen Arbeiten zur Implementierung der elektrifizierten EMP2-Plattform mit Hochdruck voran.

14 Juni 2021

Jean-Pierre Ploué, als Stellantis Chief Design Officer bereits für die Marken Abarth, Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat Europe, Lancia, Opel, Peugeot und Vauxhall verantwortlich, ist zum Leiter LANCIA Design im Turiner Designzentrum des Unternehmens berufen worden. „Die Renaissance von LANCIA ist eine wahrhaft aufregende Herausforderung. LANCIA ist eine ikonische Marke. Mit der Rückkehr in seine historisch bedeutende Rolle in Europa wird LANCIA sein großes Potenzial nutzen“, sagt Jean-Pierre Ploué, der auf ein kleines, aber zielstrebiges Team junger und talentierter Designer vertrauen kann.

09 Juni 2021

Den Ehrentitel „Design Hero“ verleiht das britische Fachmagazin Autocar jährlich einer Person, die einen bedeutenden Beitrag zum Automobildesign geleistet hat. Die Jury bewertet dabei nicht nur das zurückliegende Jahr, sondern die gesamte Karriere der Kandidaten. Bei den „Autocar Awards 2021“ erhielt Klaus Busse, Vice President of Design Stellantis, diese prestigeträchtige Auszeichnung.

18 Mai 2021

  • Dank Investitionen von Foxconn und Stellantis: Mobile Drive wird Markteinführung der fortschrittlichsten In-Car- und Connected-Car-Technologien in der Branche beschleunigen
  • Mobile Drive verbindet Expertise aus der nachhaltigen Mobilität und der fortschrittlichen Elektronikindustrie für Innovationen für den Verbraucher
  • Joint Venture wird im Wettbewerb um globale Fahrzeugprogramm-Verträge mit Stellantis und anderen Unternehmen der Autoindustrie antreten

17 Mai 2021

Amsterdam/Taipei, 17. Mai 2021 – Stellantis NV (NYSE/MTA/Euronext Paris: STLA) („Stellantis“) und Hon Hai Precision Industry Co., Ltd. („Foxconn“) (TPE: 2317) mit der Tochtergesellschaft FIH Mobile Ltd. („FIH”) (HKG: 2038) werden am Dienstag, den 18. Mai 2021, eine neue strategische Partnerschaft bekannt geben.

06 Mai 2021

• (1) Nettoumsatz von 34,3 Mrd. EUR bzw. 37,0 Mrd. EUR auf Pro-Forma-Basis , +14% • Konsolidierter Absatz von 1,477 Mio. Einheiten bzw. 1,567 Mio. Einheiten auf (1) Pro-Forma-Basis , +11% • (2) (3) Marktführerschaft  in Europa 30  mit einem um 1,5 Prozentpunkte auf 23,6% verbesserten Marktanteil sowie in Südamerika mit einem Anstieg des Marktanteils um 5,3 Prozentpunkte auf 22,2% • Außerordentliche Ausschüttung an die Aktionäre in Höhe von 0,32 €/Aktie, die am 28. April ausgezahlt wurde

04 Mai 2021

Paris/Turin, 4. Mai 2021 – Stellantis, beteiligt durch die Tochtergesellschaft FCA Italy S.p.A., und Engie EPS haben das gemeinsame Joint Venture Free2Move eSolutions vorgestellt. Ziel des neu formierten Unternehmens ist es, durch das Angebot innovativer und maßgeschneiderter Lösungen für Privat- sowie Firmenkunden den Übergang zur Elektromobilität zu unterstützen und zu erleichtern.

30 Apr. 2021

Amsterdam, 30. April 2021 - Stellantis nimmt mit einem Marktanteil von 23,6% im ersten Quartal 2021 im Bereich Pkw und leichte Nutzfahrzeuge den Spitzenplatz unter den Automobilkonzernen in Europa ein.

28 Apr. 2021

Amsterdam - Stellantis N.V. (NYSE / MTA / Euronext Paris: STLA) (“Stellantis”) hat bekanntgegeben, dass die Zahlen zu Fahrzeugauslieferungen und Umsatz im ersten Quartal 2021 am 5. Mai 2021 veröffentlicht werden.

28 Apr. 2021

Rüsselsheim/Frankfurt am Main, 28. April 2021 – Florian Müller übernimmt Ende April 2021 die Geschäftsführung der FCA Motor Village Germany GmbH, der konzerneigenen Handelsorganisation der FCA Germany AG. Müller (58) ist aktuell bereits Geschäftsführer der PSA Retail GmbH und löst bei der FCA Motor Village Germany GmbH Günay Kırcaoğlu (54) ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

16 Apr. 2021

Stellantis N.V. (NYSE / MTA / Euronext Paris: STLA) (“Stellantis”) announces that at the Annual General Meeting of Shareholders (AGM) held virtually today and broadcast live via Stellantis’ website all resolutions proposed to shareholders were adopted, including the proposal  to approve a EUR 1 billion extraordinary cash distribution on common shares, as contemplated by the combination agreement entered into by Fiat Chrysler Automobiles and Peugeot S.A. on December 17, 2019 as amended.

08 Apr. 2021

Amsterdam, 8. April 2021Nach der Gründung von Stellantis NV durch den Abschluss der grenzüberschreitenden rechtlichen Fusion zwischen Fiat Chrysler Automobiles NV (FCA) und Peugeot SA (PSA) am 16. Januar 2021 sind die folgenden Dokumente die Nachhaltigkeitsberichte (CSR-Report) zu den ehemaligen Aktivitäten für das am 31. Dezember 2020 geendete Geschäftsjahr.

08 Apr. 2021

Rüsselsheim/Frankfurt am Main, 8. April 2021 – Die Marken der neuen Stellantis Gruppe haben zum Jahresstart ihre starke Position in Deutschland in einem schwierigen Marktumfeld ausgebaut. Der kombinierte Pkw-Marktanteil von Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Jeep, Opel und Peugeot stieg im ersten Quartal kräftig auf 13,4 Prozent – nach 12,0 Prozent vor einem Jahr. Damit war Stellantis zum Ende des ersten Jahresviertels der Automobilkonzern Nummer zwei in Deutschland – ein Beleg für die starke Marktposition des neugeschaffenen Unternehmens auf dem wichtigen deutschen Markt.

01 Apr. 2021

Paris/Turin, 31. März 2021 – Stellantis und Engie EPS haben einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zu ihrem am 26. Januar 2021 angekündigten Joint-Venture gemacht. Neben der Zusammensetzung des Board of Directors steht jetzt auch der Name des neuen Unternehmens fest: Free2Move eSolutions.

01 Apr. 2021

Amsterdam, 31. März 2021 - Roberto Di Stefano ist zum Chief Executive Officer (CEO) von Free2Move eSolutions ernannt worden. Free2Move eSolutions ist ein neues Joint-Venture von Stellantis und Engie EPS. Ziel dieses neuen Unternehmens ist es, innovative und wettbewerbsfähige Lösungen für den globalen Übergang zur Elektromobilität anzubieten. Free2Move eSolutions plant, ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Elektromobilität zu werden, der eine nachhaltigere Mobilität ermöglicht. Der Abschluss des Joint-Ventures wird für das zweite Quartal 2021 erwartet.

18 März 2021

Stellantis N.V. wird sein Deutschland-Geschäft am Standort Rüsselsheim am Main bündeln. Die Geschäftsleitung von FCA Germany AG beabsichtigt, den Sitz für die Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional und Jeep® von Frankfurt am Main nach Rüsselsheim am Main zu verlegen und wird hierzu zeitnah entsprechende konstruktive Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern führen. Damit sollen künftig die von FCA Germany AG vertretenen Marken am gleichen Standort wie die Marken Peugeot, Citroën und DS in Rüsselsheim ansässig sein, an dem auch der Hauptsitz der Marke Opel ist.

08 März 2021

Amsterdam, March 4, 2021 – Stellantis N.V. (NYSE / MTA / Euronext Paris: STLA) (“Stellantis”) announced today a conditional distribution by Stellantis to the holders of its common shares of up to 54,297,006 ordinary shares of Faurecia S.E. (“Faurecia”) and up to €308 million in cash, being the proceeds received by Peugeot S.A. from the sale of ordinary shares of Faurecia in October 2020, payable to holders of Stellantis common shares of record as of Tuesday, March 16, 2021, pursuant to a capital reduction (the “Distribution”).

08 März 2021

Stellantis N.V. (NYSE / MTA / Euronext Paris: STLA) („Stellantis“) hat bekanntgegeben, dass die Tagesordnung der Hauptversammlung 2021 sowie die dazugehörenden Erläuterungen veröffentlicht wurden. Diese wird am 15. April in virtueller Form stattfinden.

05 März 2021

Rebecca Reinermann, Director Customer Experience and Commercial Training bei FCA Germany AG, der After Sales Bereich Mopar sowie die Brand Country Manager der PKW- und Nutzfahrzeugmarken ehren die erfolgreichsten Händler im zweiten Halbjahr 2020 bezogen auf Kundenzufriedenheit, Einhaltung von Standards, Mitarbeiterqualifikation und Prozessqualität - unterstützt von Google Cloud Technologie - im Programm „Customer First Award for Excellence“.

04 März 2021

Nach der Gründung von Stellantis N.V. durch den Abschluss der grenzüberschreitenden rechtlichen Fusion zwischen Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) und Peugeot S.A. (PSA) am 16. Januar 2021 sind die folgenden Dokumente die Ergebnisveröffentlichungen der bisherigen Geschäfte von FCA und PSA für das Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2020 endete.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN