Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

16 Feb. 2020

Nach einem Fünffachsieg in der RC2-Kategorie bei der Rallye Monte-Carlo bewies der Citroën C3 R5 seine Stärke auch bei der Rallye Schweden, wo Mads Østberg und Torstein Eriksen die WRC2-Klasse dominierten. Mit ihrem zweiten Sieg in Folge setzten sich die Norweger an der Tabellenspitze weiter ab.

27 Jan. 2020

Perfekter Saisonstart in der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft 2020: Bei der Rallye Monte Carlo belegten Citroën C3 R5-Kunden die ersten fünf Plätze in der RC2-Kategorie. Zwei Citroën Crews – Eric Camilli/François-Xavier Buresi und Mads Østberg/Torstein Eriksen – beendeten den Winter-Klassiker in den französischen Seealpen sogar unter den Top 10 im Gesamtklassement und sorgten so für einen vielversprechenden Start des intensivierten Kundensport-Programms von Citroën Racing.

13 Jan. 2020

2020 setzt Citroën Racing in der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) mit dem Citroën C3 R5 auf den Kundensport. Traditioneller Saisonauftakt ist vom 23. bis 26. Januar die legendäre Rallye Monte Carlo, das Finale wird vom 19. bis 22. November in Japan ausgetragen. Ein Hauptaugenmerk des Programms ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung des seit 2018 eingesetzten Citroën C3 R5. Das Ziel ist es, den Kundenteams ein noch wettbewerbsfähigeres Fahrzeug zur Verfügung zu stellen. Mads Østberg und Yohan Rossel bekommen bei ihren acht beziehungsweise sechs in dieser Saison geplanten Einsätzen Werksunterstützung von Citroën Racing und den Partnern Total und Michelin. Bei der Rallye Monte Carlo werden zusätzlich die Franzosen Nicolas Ciamin und Eric Camilli unterstützt. Insgesamt werden sechs C3 R5 bei der 87. Auflage des Winterklassikers an den Start gehen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN