Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

18 Nov. 2013

Dani Sordo und Carlos del Barrio belegten bei der Rallye Großbritannien, die den Abschluss der diesjährigen WRC-Saison bedeutete, den siebten Rang – sie waren das einzige Team von Citroën Racing, welches das Ziel erreichte.

11 Nov. 2013

In diesem Jahr endet die Rallye-Weltmeisterschaft wieder traditionell in Großbritannien. Da der Fahrer- und der Herstellertitel bereits vergeben sind, können die Teams ungehemmt ans Werk gehen – das gilt auch für die Fahrer des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Teams. Für Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen sowie Dani Sordo/Carlos del Barrio liegt der Fokus einzig auf dem Endergebnis dieser Rallye. Robert Kubica und Michele Ferrara gehen in Großbritannien zum ersten Mal im Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën Total World Rally Teams an den Start – sie werden zweifellos die Hauptattraktion dieses dreizehnten Saisonlaufes sein.

28 Okt. 2013

Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen erzielten bei der Rallye Spanien hinter Sébastien Ogier und Jari-Matti Latvala den dritten Platz. Bis kurz vor Ende der Rallye hatten Dani Sordo und Carlos del Barrio um den Sieg gekämpft – nachdem sie jedoch auf der vorletzten Wertungsprüfung einen Stein touchiert hatten, mussten sie ihren Citroën DS3 WRC ausgerechnet bei ihrer Heimatrallye vorzeitig abstellen.

22 Okt. 2013

Die Rallye Spanien, der vorletzte Saisonlauf in der Rallye-Weltmeisterschaft 2013, bietet den Fahrern ein sehr abwechslungsreiches Programm mit Prüfungen bei Tag und Nacht, auf Asphalt und auf Schotter. Die Fahrer des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Teams werden ihre letzten Leistungen steigern müssen, um hier um den Sieg fahren zu können. Vor heimischer Kulisse möchten Dani Sordo und Carlos del Barrio, die Sieger der Rallye deland und Zweitplatzierten in Frankreich, natürlich ein besonders gutes Ergebnis erzielen.

15 Okt. 2013

Nach einer erfolgreichen Saison im Citroën DS3 RRC gehen Robert Kubica und Co-Pilot Maciek Baran beim letzten Saisonlauf in der Königsklasse des Rallyesports an den Start. Dank der Unterstützung von Citroën Racing und Sheikh Khalid Al-Qassimi werden sie die Rallye Großbritannien (14. bis 17. November 2013) im Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën Total World Rally Teams bestreiten.

07 Okt. 2013

Dani Sordo und Carlos del Barrio erreichten bei der Rallye Frankreich den zweiten Platz. Nach einem spannenden Kampf um die Führung mussten sie sich mit einem Rückstand von lediglich12,2 Sekunden nur Sébastien Ogier knapp geschlagen geben.

01 Okt. 2013

Wenige Tage vor Sébastien Loebs 168. Rallye-Weltmeisterschaftslauf zeigt ein Blick auf die Statistik die atemberaubende Karriere des Sébastien Loeb auf: 78 Siege, 116 Podiumsplätze, 896 Wertungsprüfungsbestzeiten, 1.619 erzielte Punkte, nur 20 Aufgaben… und natürlich neun Weltmeistertitel gemeinsam mit Co-Pilot Daniel Elena. Auch wenn es schwierig ist, einige wenige Momente seiner Rallye-Karriere hervorzuheben, hat Sébastien Loeb einen Rückblick gewagt.

01 Okt. 2013

Die Rallye Frankreich 2013 wird ein historisches Ereignis für die Motorsportwelt darstellen – ganz gleich, wie das Endergebnis lauten wird. Sébastien Loeb und Daniel Elena werden ihre letzte Rallye in den offiziellen Farben des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Teams bestreiten. Die neunfachen Weltmeister, die bereits 78 Siege in der Rallye-Weltmeisterschaft feiern konnten, werden versuchen, einen weiteren Erfolg bei einer Rallye zu erringen, die sie ganz besonders mögen. Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen haben sich auf den Asphaltstrecken des Elsass immer sehr wohl gefühlt und möchten den Abschied ihrer Teamkollegen mit einem guten Ergebnis feiern.

16 Sep. 2013

Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen sicherten sich bei der Rallye Australien den dritten Platz. Kurz vor dem Ziel hatten sie noch an Position zwei gelegen – aufgrund eines unerklärlichen Reifenschadens, durch den sie rund eine Minute verloren, fielen die Finnen jedoch auf den dritten Rang zurück. Zuvor hatten sie in der siebzehnten Wertungsprüfung Bucca 1 die Bestzeit gesetzt.

09 Sep. 2013

Die Rallye Australien, der diesjährige letzte Saisonlauf außerhalb Europas, ist ein wichtiger Weltmeisterschaftslauf für das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team. Nach dem Sieg in deland möchte der achtfache Weltmeister in Down Under seine Rückkehr zu alter Stärke bestätigen und setzt hierfür auf Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen, welche die Rallye Australien bereits dreimal für sich entscheiden konnten, sowie Kris Meeke/Chris Patterson.

26 Aug. 2013

Wieder einmal stand ein Citroën Team ganz oben auf dem Podium bei der ADAC Rallye deland: Diesmal war es das Duo Dani Sordo/Carlos del Barrio, das seinen ersten Sieg überhaupt in der Rallye-Weltmeisterschaft einfuhr. Damit setzten die beiden Spanier die Siegesserie von Citroën auf deem Boden mit dem zwölften WRC-Sieg in Folge fort. Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen mussten sich neben ihren Teamkollegen nur noch Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul geschlagen geben und konnten wichtige Punkte für die Herstellerwertung sammeln.

21 Aug. 2013

In Köln fällt am 22. August 2013 der offizielle Startschuss zur ADAC Rallye deland. 86 Jahre nach dem Eintrag der deen Citroën Filiale im Kölner Handelsregister freut sich der amtierende achtfache Rallye-Weltmeister auf den Start der Rallye-Weltmeister-schaft (WRC) in seiner Heimatstadt Köln.

20 Aug. 2013

Nach einer Serie von sieben Rallyes auf Schnee oder Schotter ist die ADAC Rallye deland der erste Saisonlauf der Rallye-Weltmeisterschaft 2013, der zu 100 Prozent auf Asphalt ausgetragen wird. Die für das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team startenden Fahrerduos Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen und Dani Sordo/Carlos del Barrio haben sich zum Ziel gesetzt, die außergewöhnliche Siegesserie von Citroën in deland fortzusetzen. Der Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën Total World Rally Teams wird von Khalid Al-Qassimi und Scott Martin gelenkt.

05 Aug. 2013

Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen haben bei der Rallye Finnland den vierten Platz belegt – damit verpassten die beiden Finnen bei ihrer Heimrallye trotz einer guten Leistung den Sprung aufs Podium. Dani Sordo und Carlos del Barrio kamen im zweiten Citroën DS3 WRC des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Teams an Position fünf ins Ziel – sie profitierten vom Ausfall des Citroën Duos Kris Meeke und Chris Patterson, die mit dem Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën Total World Rally Teams bis dahin sehr gut im Rennen gelegen hatten.

31 Juli 2013

Nach der Sommerpause wird die Rallye Weltmeisterschaft (WRC) in Finnland fortgesetzt. Bei ihrer Heimrallye streben die „fliegenden Finnen“ Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen einen weiteren Sieg an. Das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team setzt zudem auf Dani Sordo und Carlos del Barrio, um im Land der tausend Seen viele Punkte zu holen. Kris Meeke und Chris Patterson gehen im Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën Total World Rally Teams an den Start und möchten bei ihrem ersten WRC-Lauf der Saison ebenfalls gut abschneiden.

24 Juni 2013

Das Duo Dani Sordo/Carlos del Barrio erreichte bei der Rallye Italien den vierten Platz und sicherte Citroën zwölf Punkte für die Herstellerwertung. Khalid Al-Qassimi kam im Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën Total World Rally Team auf Rang zehn. Auf Position zwei liegend musste Mikko Hirvonen nach einem Fahrfehler in der zehnten Wertungsprüfung das Rennen aufgeben.

19 Juni 2013

Die Rallye Italien, der siebte Saisonlauf, bildet die Halbzeit der World Rally Championship. Kurz vor der Sommerpause möchten die Teams des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team nochmals gute Leistungen abrufen. Die Vorjahressieger Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen treffen auf Sardinien auf eine Strecke, die ihnen immer gut gelegen hat. Auch Dani Sordo und Carlos del Barrio möchten ihre gute Form bestätigen.

03 Juni 2013

Nach einer sehr guten und konstanten Leistung vom Start bis zum Ziel beendeten Dani Sordo und Carlos del Barrio im Citroën DS3 WRC die Rallye Griechenland hinter den Siegern Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila auf dem zweiten Platz. Nach ihrem dritten Platz in Monte-Carlo konnte die Crew des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Teams nun ihren zweiten Podiumsplatz und ihr bestes Saisonresultat einfahren.

29 Mai 2013

Die Rallye Griechenland (Akropolis-Rallye) gilt als der härteste Lauf der Rallye Weltmeisterschaft WRC, denn sie ist Sprint und Marathon zugleich. Beim sechsten Lauf der Saison 2013 schickt das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen sowie Dani Sordo/Carlos del Barrio an den Start. Khalid Al-Qassimi geht mit Co-Pilot Scott Martin im Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën Total World Rally Teams auf Punktejagd.

06 Mai 2013

Sébastien Loeb und Daniel Elena sicherten sich ihren achten Sieg in Folge bei der Rallye Argentinien. Damit bleibt der Rekordweltmeister, der den WM-Führenden Sébastien Ogier mit einem Vorsprung von 55 Sekunden deutlich auf Distanz halten konnte, in Argentinien weiter ungeschlagen. Für Citroën war es zugleich der neunte Sieg in Folge in Südamerika.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN