Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

23 Nov. 2021

  • Auf den Straßen der spanischen Insel gewinnt der Lokalmatador im Abarth Rally Cup und wird Zweiter in der ERC2-Wertung
  • Dariusz Poloński steht auf dem ERC2-Podium bei der FIA ERC2 Europameisterschaft

19 Nov. 2021

  • Dariusz Poloński, der neue Champion im Abarth Rally Cup, kämpft auf Gran Canaria um den sechsten Sieg im sechsten Rennen
  • Gegen den Polen tritt der Carlos David García an. Der Spanier war bereits im Jahr 2019 ein großer Name im Abarth 124 rally
  • 197,27 Kilometer verteilt auf 17 knifflige Wertungsprüfungen – eine besondere Herausforderung aufgrund der Vulkanasche von Gran Canaria

18 Nov. 2021

  • Oliver Bearman ist der erste Fahrer in der Geschichte der Formel-4-Meisterschaften, der in derselben Saison die Titel in Deutschland und Italien gewonnen hat
  • Bearman beendete die Saison mit 17 Siegen und neun Podestplätzen in 39 Rennen – ein neuer Rekord
  • Bei den Rookies triumphierte Nikita Bedrin in beiden Serien und holte neben seinen 17 Klassensiegen auch drei erste Plätze in der Gesamtwertung
  • In den beiden Meisterschaften sicherte sich Van Amersfoort Racing Team die Mannschaftswertung. In 35 Rennen stand mindestens ein Fahrer des Teams auf dem Podium

08 Nov. 2021

  • Historisches Double: Der italienische F4-Champion Oliver Bearman gewinnt auch den Titel in der ADAC Formel 4 powered by Abarth
  • Die drei Läufe auf dem Nürburgring gehen an Tramnitz, Bearman und Bedrin
  • In der Teamwertung triumphiert Van Amersfoort Racing

05 Nov. 2021

  • Nur 23 Punkte trennen die beiden Titelkandidaten Oliver Bearman und Tim Tramnitz
  • Auch der Zweikampf in der Teamwertung ist bis zum Schluss spannend: US Racing und Van Amersfoort Racing können eine großartige Saison krönen
  • Der als bester Rookie schon feststehende Nikita Bedrin strebt den zweiten Gesamtsieg in einem Rennen an

02 Nov. 2021

  • Oliver Bearman, der vorzeitig feststehende italienische Meister, beendet die Saison 2021 mit einem Triple
  • Trotz eines schwierigen Wochenendes gewinnt Nikita Bedrin den Rookie-Titel
  • Van Amersfoort Racing ist Teammeister 2021

26 Okt. 2021

  • Am vorletzten Rennwochenende der ADAC Formel 4 powered by Abarth siegen in Hockenheim Bernier, Tramnitz und Browning
  • In der deutschen Serie führt Bearman die Wertung mit 23 Punkten Vorsprung auf Tramnitz an. Bedrin wird bei den Rookies vorzeitig Champion
  • In Ungarn feiert Poloński seinen fünften Saisonerfolg im Abarth Rally Cup und steht fast auf dem ERC2-Podium

22 Okt. 2021

  • Auf dem Hockenheimring geht es in der ADAC Formel 4 powered by Abarth in die vorletzte Runde – mit weiteren drei Läufen. In der Gesamtwertung führt Oliver Bearman
  • In der deutschen Serie mit den von Motoren aus dem Hause Abarth angetriebenen Tatuus-Einsitzern wird speziell Tim Tramnitz versuchen, den Abstand zum Briten zu verringern. Nikita Bedrin hat derweil das Ziel, den Rookie-Titel zu holen
  • Auf ungarischem Asphalt wird der vorletzte Lauf des Abarth Rally Cups – Teil der FIA Rallye-Europameisterschaft – ausgetragen. Drei Crews gehen ins Rennen: Gemeinsam mit seinem Co-Piloten Sitek versucht Poloński, seine Siegesserie fortzusetzen, während Rada und Jugas sowie Gobbin ihren ersten Saisonsieg „einfahren“ wollen.

13 Okt. 2021

Rüsselsheim, 12. Oktober 2021 – Im Rahmen einer virtuellen Ehrung hat die zur Stellantis Gruppe in Deutschland gehörende FCA Germany AG Handelspartner mit dem "Customer First Award for Excellence" ausgezeichnet. Geehrt werden Betriebe der Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat, Jeep®, Fiat Professional und Mopar® im deutschen Verkaufs- und Servicenetz, die „ein herausragendes Kunden-Erlebnis“ bieten.

08 Okt. 2021

  • Oliver Bearman will den italienischen Titel bereits auf der Rennstrecke in der Toskana holen
  • Tim Tramnitz und Leonardo Fornaroli sind bereit, mit dem Briten um den Sieg zu kämpfen
  • Bei den Rookies liegen sechs Fahrer innerhalb von weniger als 60 Punkten – es führt Lorenzo Patrese, gefolgt von Laursen, Bedrin, Bizzotto, Weug und Braschi.

04 Okt. 2021

  • Tim Tramnitz, der für US Racing fährt, holte zweimal die Pole Position und konnte Rennen 1 und 2 für sich entscheiden – es gelang ihm den Abstand auf den Gesamtführenden Oliver Bearman zu verkürzen
  • In Rennen 3 konnte Vlad Lomko, der russische Teamkollege von Tramnitz, seinen ersten Saisonsieg feiern – nach einem spannenden Duell mit dem Tabellenführer
  • Als bester Rookie rückte Nikita Bedrin in der Gesamtwertung weiter vor und kletterte in Rennen 3 erneut auf das Podium

04 Okt. 2021

Rüsselsheim, 4. Oktober 2021 – Der internationale Automobilkonzern Stellantis stellt sich in Deutschland noch schlagkräftiger auf und setzt damit den Kurs für weiteres Wachstum auf Europas größtem Automobilmarkt: Wie bereits Anfang des Jahres angekündigt, hat Stellantis seine deutschen Vertriebsaktivitäten nun am Deutschland-Sitz des Unternehmens in Rüsselsheim am Main gebündelt.

01 Okt. 2021

  • Nach dem großen Saisonfinale vom letzten Jahr geht es wieder zum mit 3.671 Meter eher kurzen, aber schnellen Kurs in Hohenstein-Ernstthal. Dort findet das drittletzte Rennwochenende der ADAC Formel 4 powered by Abarth statt
  • Oliver Bearman konnte zuletzt seinen Vorsprung in der Gesamtwertung ausbauen, auf Platz 2 folgt Tim Tramnitz
  • Die Dominanz von Van Amersfoort Racing zeigt sich auch in der Teamwertung und bei den Rookies, wo Nikita Bedrin an der Spitze liegt

21 Sep. 2021

  • Bearman bestätigt seine Meisterschaftsführung mit einem Sieg im ersten Rennen und mit den Plätzen 4 und 2 im zweiten und dritten Lauf
     
  • Ausgezeichnetes Debüt für den 15-jährigen Iren Alex Dunne, der zweimal Zweiter werden konnte
     
  • Nikita Bedrin bestätigt seine Position als Führender in der Rookies-Wertung und holte im dritten Lauf seinen ersten Gesamtsieg

17 Sep. 2021

  • Die deutsche Formel geht nun in das dritte Rennwochenende mit den Läufen 7 bis 9
     
  • Oliver Bearman führt in der Gesamtwertung vor Sebastian Montoya und Kirill Smal
     
  • Bei den Rookies liegt Nikita Bedrin vorn, gefolgt von Michael Sauter und Marcus Amand

14 Sep. 2021

  • Am fünften Rennwochenende der italienischen Formel 4 auf dem Red Bull Ring siegten Oliver Bearman und Tim Tramnitz. Der Hamburger entschied den zweiten und den dritten Lauf für sich – er gewann einmal bei Sonne und einmal bei Regen
  • Bei den Rookies holten Andrea Kimi Antonelli, Francesco Braschi und Nicolas Baptiste jeweils ihre ersten Saisonsiege
  • In der Gesamtwertung nähert sich Bearman dem Titel, Patrese kehrt an die Spitze der Rookie-Wertung zurück

09 Sep. 2021

  • Nach der Sommerpause geht es in Österreich startet die italienische Formel-4-Serie wieder. Die von Abarth-Motoren angetriebenen Tatuus-Monoposti gehen in die Rennen 13, 14 und 15
  • Fornaroli, Montoya und Rückkehrer Tramnitz verfolgen den Führenden Bearman. Bei den Rookies liegt Bedrin an der Spitze, aber Laursen, Bizzotto, Patrese und Maya Weug sind nicht weit dahinter
  • Mit dem Kart-Star Andrea Antonenlli gibt ein vielversprechendster Youngster sein Debüt

08 Sep. 2021

  • Abarth präsentiert seine neue Merchandise-Kollektion
     
  • Kleidung und Accessoires für Männer, Frauen und Kinder – inspiriert von den Werten der Marke in puncto Stil und Performance, interpretiert von den neuesten Modetrends
     
  • Die Kollektion ist bei den offiziellen Abarth-Händlern und online auf der speziellen Website https://abarthstore.com/ erhältlich
     
  • Die neue Kollektion wurde zusammen mit der Audes Group erschaffen

31 Aug. 2021

  • Dariusz Poloński und sein Co-Pilot Łukasz Sitek, sind die neuen Champions des Abarth Rally Cups. In Tschechien brachte ihnen der vierter Saisonsieg vorzeitig den Titel ein.
  • In der vierten Runde des FIA ERC standen Dariusz Poloński und Martin Rada ebenfalls auf dem Podium der ERC2-Klasse, während Roberto Gobbin den dieser Klasse Platz 4 belegte
  • Die Barum Czech Rally Zlín bestätigt ihren Ruf als eine der anspruchsvollsten Läufe der FIA ERC-Serie. Die Piloten im Abarth 124 rally mussten die Wetterbedingungen und schwierige Sonderprüfungen auf den tschechischen Asphaltpisten bewältigen

26 Aug. 2021

  • Auf den Asphaltpisten der Rallye Tschechien findet der vierte Lauf des Abarth Rally Cups statt. Der Markenpokal ist Teil des FIA ERC
  • Mit Łukasz Sitek als Navigator tritt Dariusz Poloński – der Führende mit drei Siegen im Rücken – gegen Martin Rada und Roberto Gobbin an
  • Nach seinem Podestplatz in der ERC2-Wertung bei der Rally di Roma Capitale strebt Poloński in Tschechien eine Bestätigung des Erfolgs an

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN