Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

14 Okt. 2021

In episode 3 of the docuseries on 115 years of Lancia history, entitled “Dust and Stars”, Luca Napolitano, Chief Executive of Lancia, talks about the strong bond between the brand and the world of rallying on the one hand, and with the world of cinema, the arts and communications on the other.

18 Juni 2020

Das Designzentrum von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) verkauft Skizzen zugunsten von „Save the Children“. Im Rahmen des Projektes „stART Again“ stellt die FCA Gruppe insgesamt 136 Zeichnungen zu den bekanntesten Fahrzeugen der Marken Fiat, Jeep, Alfa Romeo, Lancia Abarth und Fiat Professional im Internet zum Download zur Verfügung. Sie kosten 20 Euro pro Stück und sind über die Online-Stores der Marken erhältlich. Den Erlös nutzt „Save the Children“ zur Anschaffung von Unterrichts- und Lehrmaterial für hilfsbedürftige Kinder in Italien.

14 Jan. 2020

FCA Heritage und Mopar legen offiziell nicht mehr lieferbare Ersatzteile für Oldtimer und Youngtimer der italienischen Marken von FCA neu auf. Den Anfang machen Stossfänger für den legendären Lancia Delta HF Integrale.

18 Dez. 2019

Neue Gesellschaft wird über die Führung, die Ressourcen und die Grösse verfügen, um an der Spitze einer neuen Ära nachhaltiger Mobilität zu stehen

19 Nov. 2019

FCA spielte eine wichtige Rolle bei der 5GAA-Konferenz in Turin. Zusammen mit anderen 5GAA-Partnern präsentierte die FCA neue Lösungen, die das Potenzial der 5G-Technologie nutzen. Das Kollisionswarnsystem, georeferenzierte Warnhinweise, Warnungen vor stehenden Fahrzeugen, Bremsalarm und Projektionstechnik wurden mit FCA-Fahrzeugen demonstriert. Die vernetzte Mobilität wird es der FCA ermöglichen, den Kunden neue Dienstleistungen anzubieten.

01 Nov. 2019

Jean Luc Mas wird mit sofortiger Wirkung neuer Country Manager der FCA Capital Suisse SA.

24 Mai 2019

Zweite Folge der Dokumentation über die Arbeit der Entwicklungsingenieure bei Fiat Chrysler Automobiles führt nach Südafrika. Erprobung bei hohen Temperaturen ein entscheidender Faktor für hohe Standards bei Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort.

09 Apr. 2018

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Sébastien Perrais (47) den Vorstandsvorsitz der FCA Switzerland SA. Als neuer CEO des Schweizer Marktes wird er die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Abarth und Mopar führen.

03 Aug. 2017

Diego Battiston übernimmt ab sofort die Verantwortung als Director Fleet & Business Sales bei FCA Switzerland.

14 Juli 2017

Die FCA Capital Suisse SA hat am Mittwoch, 5. Juli 2017 erfolgreich eine Anleihe im Wert von CHF 175 Millionen ausgegeben. Diese wird im Juli 2020 fällig wird und ist über einen Coupon von 0,200 % als ungesicherte vorrangige Anleihe verfügbar. Die FCA Bank S.p.A. agiert als Bürgschaftsträger.

07 Juli 2017

Tobias Dilsch wird FCA Switzerland per 7. Juli verlassen. Die Verantwortung für den Bereich Fleet & Business Sales übernimmt interimistisch Managing Director Maria Grazia Davino.

08 Juni 2017

Slaven Klarin-Smiljanic übernahm mit 01. Juni die Verantwortung als Chief Financial Officer bei der FCA Switzerland SA. Der 38-jährige Manager ist ein ausgewiesener Experte in Finance & Controlling und mit der Automobilbranche bestens vertraut.

04 Mai 2017

Christian Meola verfügt über eine langjährige und internationale Erfahrung in der Automobilbranche und übernimmt innerhalb der FCA Switzerland per 1. Mai 2017 die Position als Brand Country Manager Fiat Professional.

06 Dez. 2016

Am 3. Dezember veranstalteten Fiat Chrysler, Maserati und FCA Capital Schweiz zusammen mit der Camera di Commercio Italiana per la Svizzera (CCIS) im Kongresshaus Zürich ein kunstgeleitetes Gala-Event der ganz besonderen Art. Eingeladen waren zur Weihnachtsgala Partner, Kunden, Unternehmen und Institutionen. Ausserdem präsentierten Alfa Romeo und Maserati vor Ort ihre Neuheiten Alfa Romeo Giulia und Maserati Levante. Durch den spontanen Verkauf von Tombola Losen gingen mehr als 12‘000 CHF an das Rote Kreuz.

12 Okt. 2016

Im Zuge einer Neustrukturierung innerhalb der Fiat Chrysler Automobiles Switzerland mit Ausrichtung der Abteilungen auf die Marken Fiat/Abarth und Alfa Romeo/Jeep übernimmt Fernando Guida die Vertriebsleitung der Marken Fiat und Abarth. Der 50-jährige italienisch-schweizerische Doppelbürger verfügt über eine vielseitige und langjährige Berufserfahrung in der Automobilbranche. Marius Von Saurma-Jeltsch ist weiterhin Vertriebsleiter der Marken Alfa Romeo und Jeep.

29 Juli 2016

Serenella Artioli De Feo übernimmt in der Rolle des PR Director ab August die Verantwortung für die Public Relations Abteilung der Fiat Chrysler Automobiles Switzerland SA (FCA). Die gebürtige Italienerinbringt 20 Jahre Erfahrung aus der Automobilbranche mit.

14 Juni 2016

Fiat Chrysler Automobiles Switzerland SA hat mit Thierry Dewambrechies einen neuen Direktor Netzentwicklung. Sein Vorgänger Maurizio Cecco wird weiterhin den operativen Bereich der Netzentwicklung verantworten.

29 Feb. 2016

Maurizio Costa übernimmt innerhalb der FCA Switzerland per 1. März 2016 die Position des Mopar Director. Der 48-jährige Schweizer verfügt über eine vielseitige und langjährige Berufserfahrung in der Automobilbranche.

16 Feb. 2016

Fiat Chrysler Automobiles Switzerland SA hat mit Maria Grazia Davino einen neuen Managing Director. Ihr Vorgänger Alessandro Paolucci stellt sich am Hauptsitz in Turin einer neuen Herausforderung.

13 Jan. 2016

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) verkaufte im vergangenen Jahr über das Händlernetz der autorisierten Vertriebspartner 12 Prozent mehr Fahrzeuge und übertrifft dabei die Zahlen des gesamtschweizerischen Wachstums von 7,2 Prozent. Zu FCA gehören hierzulande die Marken Abarth, Alfa Romeo, Lancia, Fiat, und Jeep. Ein hohes Wachstum in 2015 verzeichneten vor allem die Marken Fiat und Jeep.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN