Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

26 Mai 2021

Als langjähriger offizieller Partner des Tennisturniers French Open im 38. Jahr in Folge wird PEUGEOT im Jahr 2021 erstmals den Transport der Spieler, VIPs und Verantwortlichen mit einer Flotte von 100 Prozent elektrifizierten Fahrzeugen übernehmen. PEUGEOT macht die French Open damit zum weltweit einzigartigen Sportevent seiner Art, das mit konsequenter e-Mobilität stattfindet.

19 Apr. 2021

DONGFENG PEUGEOT übernimmt das neue ikonische Löwenlogo und präsentiert seine neue Strategie, „designed by PEUGEOT made for China“, um sich als vertrauenswürdige Marke für seine Kundinnen und Kunden in China zu positionieren.

14 Jan. 2020

Der PEUGEOT Auftritt auf der Vienna Autoshow 2020 vom 16.-19. Jänner steht mit fünf Österreichpremieren ganz im Zeichen der Elektrifizierungsoffensive. Neben den rein elektrischen Versionen des neuen PEUGEOT 208 und 2008 liegt der Fokus insbesondere auf den leistungsstarken Hybrid-Modellen: Als PS-stärkstes PEUGEOT Serien-Modell aller Zeiten verspricht der PEUGEOT 3008 HYBRID4 mit Allradantrieb Fahrspaß kombiniert mit umweltfreundlicher Hybrid-Technologie. Auch der PEUGEOT 508 HYBRID und 508 SW HYBRID bieten dem Kunden die Möglichkeit, flexibel zwischen Verbrennungsmotoren und elektrifizierten Antrieben zu wählen – ganz im Sinne des Mottos „The Power of Choice“.

30 Sep. 2019

Auch bei der nunmehr 13. Auflage der renommierten VIENNA DESIGN WEEK (27.9. bis 6.10.) ist natürlich auch PEUGEOT wieder vertreten, und zwar bereits zum fünften Mal in Folge. Die Marke PEUGEOT ist in ihrer beinahe 210-jährigen Geschichte immer dem Anspruch nach hochwertigem Design nachgekommen, wie es auch der neue PEUGEOT 208 wieder beweist. Im Rahmen der diesjährigen VIENNA DESIGN WEEK, bei der rund 40.000 Besucher erwartet werden, wird PEUGEOT das Ergebnis angewandten Industriedesigns, das neue 100%-Elektrofahrzeug PEUGEOT 208 als Österreichpremiere zeigen.

28 Feb. 2019

PEUGEOT zeigt erstmals den neuen Kleinwagen PEUGEOT 208 und dessen rein elektrische Variante PEUGEOT e-208 Die Löwenmarke stellt die neue Konzeptstudie PEUGEOT SPORT ENGINEERED 508 Concept auf Basis der Coupé-Limousine PEUGEOT 508 vor Der französische Autobauer zeigt in Halle 6 außerdem den PEUGEOT e-LEGEND Concept und die Modelle PEUGEOT 3008, PEUGEOT 508 und PEUGEOT 508 SW als Plug-In-Hybride Die 12,5 Meter lange und 4,8 Meter hohe Löwenskulptur in Blau und Grün symbolisiert die neue Elektromobilität der französischen Automarke Auf dem Genfer Automobilsalon 2019 vom 7. bis 17. März steht der Messestand von PEUGEOT ganz im Zeichen der E-Mobilität. So enthüllt die Löwenmarke dort erstmals den neuen PEUGEOT 208 und seine vollelektrische Variante: den PEUGEOT e-208. Neben dem neuen Kleinwagen feiert das seriennahe PEUGEOT SPORT ENGINEERED 508 Concept seine Weltpremiere, das einen Ausblick auf die elektrifizierten und sportlichen Modelle von PEUGEOT gibt. Ebenso zeigt der französische Fahrzeughersteller das vollelektrische und autonom fahrende PEUGEOT e-Legend Concept sowie die Plug-In-Hybridversionen des PEUGEOT 3008, PEUGEOT 508 und PEUGEOT 508 SW. Besucher des Genfer Autosalons finden PEUGEOT in Halle 6 oder anhand der riesigen Löwenstatur, die in diesem Jahr in blauen und grünen Farben erstrahlt.

09 Jan. 2019

Peugeot zeigt auf der Vienna Autoshow vom 10. bis 13. Jänner 2019 keinen herkömmlichen Generationswechsel, sondern eine Neuinterpretation der Mittelklasse: Der neue Peugeot 508 wird zur viertürigen Coupé-Limousine und geht auch als Kombi keine Kompromisse ein. Dank rahmenloser Türen und fließender Dachlinie sind beide Modellvarianten flach und dynamisch. Zu den optimalen Proportionen kommen nie dagewesene Designelemente – etwa die ausdrucksstarke Lichtsignatur vorne und das markante horizontale Band hinten.

26 Sep. 2018

Auch bei der nunmehr zwölften Auflage der renommierten VIENNA DESIGN WEEK (28.9.-7.10.) ist PEUGEOT wieder vertreten. Denn die Marke PEUGEOT ist in ihrer mehr als 200-jährigen Geschichte immer dem Anspruch nach hochwertigem Design nachgekommen. Im Rahmen der diesjährigen Vienna Design Week wird PEUGEOT in einem eigenen Raum in der Eventlocation im ehemaligen Sophienspital eine spannende Virtual Reality Anwendung präsentieren. Dabei wird anhand des neuen Peugeot 508 gezeigt, wie eine Virtual Reality Anwendung professionell für die Fahrzeugpräsentation vor Kunden und Interessenten genutzt werden kann und welche Vorzüge dabei entstehen. Der Presserundgang findet am Donnerstag, 27. September um 9:00 in der Eventlocation ehemaliges Sophienspital, Apollogasse 19, 1070 Wien (Treffpunkt im Pop-up Café) statt.

25 Sep. 2018

• Drei Weltpremieren auf dem Pariser Automobilsalon 2018: Neuer Kombi PEUGEOT 508 SW, Concept Car PEUGEOT e-LEGEND und Plug-In Hybrid-Motoren • PEUGEOT präsentiert breites Modellangebot: unter anderen neuer PEUGEOT 508 und neuer PEUGEOT Rifter • PEUGEOT Outillage und PEUGEOT Design Lab zeigen drahtlose Tools und Lifestyle-Produkte • PEUGEOT Sport mit PEUGEOT 208 WRX von Sébastien Loeb • Neuheiten von PEUGEOT Cycles und PEUGEOT Motocycles Wien, den 25.09.2018. PEUGEOT zeigt in diesem Jahr auf der Pariser Automobilausstellung vom 4. bis 14. Oktober 2018 drei Weltpremieren: Den neuen sportlichen Mittelklassekombi PEUGEOT 508 SW und das neu entwickelte Concept Car PEUGEOT e-Legend, das sich 100 Prozent elektrisch und autonom fahren lässt. PEUGEOT präsentiert erstmalig seine neuen Hybrid Plug-In-Motoren, die das Motorenangebot der Löwenmarke ab Herbst 2019 erweitern. Die Zukunft fährt elektrisch.

01 März 2018

Peugeot zeigt auf dem Genfer Automobilsalon vom 6.-18. März (Halle 6) eine Reihe von Neuheiten: DREI WELTPREMIEREN • Der neue PEUGEOT 508, die konsequente Limousine mit flacher, kompakter Architektur, verspricht intensives Fahrvergnügen. Sie bringt die Ambitionen der Marke in diesem Markensegment zum Ausdruck. • Der PEUGEOT RIFTER, kraftvoll und kompakt, geschaffen für die Abenteuer des Alltags. • Der noch markantere PEUGEOT RIFTER 4X4 CONCEPT präsentiert sich als vielseitige Allradversion und perfekter Begleiter für Outdoor-affine Kunden auf großer Fahrt. Außerdem feiert der Löwe Geburtstag: Er ist seit 160 Jahren das stolze Markenzeichen von PEUGEOT. Zum runden Geburtstag zeigt die Marke eine riesige Löwenskulptur – die Neuinterpretation des symbolträchtigen Logos. Weitere Neuheiten in Genf sind: • Das PEUGEOT Design Lab stellt das für BENETEAU entwickelte Sea Drive Concept vor sowie einen elektrisch unterstützten Roller und ein Falt-Fahrrad. • PEUGEOT Technologien: Dazu gehören das neue EAT8 8-Gang-Automatikgetriebe, der PureTech 225 PS Benzinmotor und der BlueHDi 130 PS Dieselmotor sowie die neuesten Fahrerassistenzsysteme. • PEUGEOT SPORT zeigt den 208 WRX, den 308 TCR, sowie die Modelle 208 und 308 GTi by PEUGEOT SPORT, in der Coupe Franche Lackierung Blau/Schwarz. • PEUGEOT Metropolis stellt einen dreirädrigen Roller in Emerald Crystal Blue vor.

25 Sep. 2017

Peugeot bietet als Programmpartner der Vienna Design Week auch dieses Jahr wieder einen spannenden Beitrag: Cathal LOUGHNANE, Direktor des Peugeot Design Lab, wird am 4. Oktober für einen TALK nach Wien kommen. LOUGHNANE gibt in seinem Vortrag am 4.10. um 17:30 Uhr in der Festivalzentrale Süd der Vienna Design Week Einblicke in die Arbeit der multidisziplinär arbeitenden, hauseigenen Designschmiede. Er erläutert die Kraft der Marke Peugeot, die Arbeitsweisen des Labs sowie die Bedeutung von gutem Industrial Design für erfolgreiche Produkte im Bereich des Automotive Designs.

17 Sep. 2017

Auf der nunmehr elften Auflage der renommierten VIENNA DESIGN WEEK (29.9.-8.10.) ist Peugeot wieder vertreten. Denn die Marke Peugeot ist in ihrer mehr als 200-jährigen Geschichte immer dem Anspruch nach hochwertigem Design nachgekommen. Im Rahmen der diesjährigen Vienna Design Week wird am 4. Oktober Cathal LOUGHNANE, der Direktor des Peugeot Design Lab, für einen Vortrag nach Wien kommen. Der 40-jährige, irische Designer LOUGHNANE arbeitet seit 1999 in verschiedenen Design Teams der Groupe PSA und leitet heute die Peugeot Designschmiede. LOUGHNANE wird in seinem Vortrag Themen wie die Kraft des Peugeot Designs, die Arbeitsweisen des Peugeot Design Lab sowie Bedeutung von gutem Industrial Design zum Erfolg von Produkten und Trends im automotive Design erläutern. Der Talk mit Cathal LOUGHNANE findet am 4. Oktober um 17:30 Uhr in der Festivalzentrale Süd am Sparkassaplatz in 1150 Wien statt. Der Eintritt ist frei. Link zum Talk: http://www.viennadesignweek.at/event.php?id=1423

26 Mai 2017

Seit 33 Jahren unterstützt Peugeot die French Open (www.rolandgarros.com) und ist der offizielle Fahrzeugsponsor des Turniers. Zusätzlich ist die französische Marke seit 2016 ein Platinum Partner und offizieller Fahrzeugsponsor der ATP World Tour (www.atpworldtour.com). Nun verstärkt Peugeot sein Engagement im Welt-Tennissport mit einem neuen Team von internationalen Botschaftern, einer erweiterten Partnerschaft mit den French Open sowie der erstmaligen Präsenz als Sponsor beim Generali Open Kitzbühel (www.generaliopen.com). In diesem Rahmen wird in Kitzbühel auch das größte Amateur-Tennisturnier der Welt organisiert, das Peugeot Tie Break Shoot Out (www.generaliopen.com/de/Peugeot-Tie-Break-Shoot-Out)

08 Mai 2017

Peugeot ist seit 2016 weltweiter Platinum Partner der ATP World Tour. Auf Basis dieser weltweiten Kooperation wird Peugeot nun auch als Sponsor beim Generali Open Kitzbühel in Kitzbühel mit dabei sein. Im Rahmen des Generali Open Kitzbühel wird außerdem das größte Amateur-Tennisturnier der Welt organisiert. Peugeot stellt dafür den Hauptpreis für den Amateur-Turniersieger. Der Sieger darf sich auf den Hauptpreis, das Sondermodell Peugeot 208 Roland Garros, freuen.

03 März 2017

2016 hat PEUGEOT seinen Absatz weltweit um 12,3% auf 1.919.460 Fahrzeuge gesteigert. Der geografische Mix nahm mit 43% des Absatzes außerhalb Europas – das ist ein Plus von 5 Prozentpunkten – ebenfalls eine positive Entwicklung, so dass das Unternehmen mit viel Zuversicht in das Jahr 2017 geht. Anhaltender Erfolg des PEUGEOT 208, dessen Erfolg als Bestseller der Marke auch nach der Hälfte seines Lebenszyklus‘ mit einem Anstieg um 8% weltweit ungebrochen ist. Anhaltender Erfolg des SUV PEUGEOT 2008, dessen Verkäufe weltweit um 10% zulegten, womit er der am stärksten im Aufwind befindliche Pkw der Marke ist. Außergewöhnlicher Erfolg des neuen SUV PEUGEOT 3008, für den in nur gut vier Monaten fast 100.000 Bestellungen eingingen. Erfolgreiche Einführung des neuen SUV PEUGEOT 4008 in China mit knapp 25.000 Bestellungen seit dem Marktstart. Weltweiter Verkaufsrekord für die Nutzfahrzeuge mit einem Plus von 10%, und insbesondere für den PEUGEOT Partner (+20%), den neuen PEUGEOT Expert (+20%) und den PEUGEOT Boxer (+7%). Bestätigung der Höherpositionierung der Marke: 86% der Bestellungen für den neuen SUV PEUGEOT 3008, 40% derjenigen für den neuen SUV PEUGEOT 4008 und 64% der Verkäufe des PEUGEOT 2008 betrafen das Ausstattungsniveau 3 oder höher. Auf dem Genfer Automobilsalon 2017 feiert der neue Partner Tepee Electric Weltpremiere und ergänzt damit das Angebot an nachhaltigen Mobilitätslösungen von PEUGEOT. Auf dem Stand der Löwenmarke sind die drei neuen SUVs der Marke – PEUGEOT 2008, 3008 und 5008 – als Speerspitze der weltweiten Produktoffensive zu sehen. Darüber hinaus präsentiert die Marke mit dem hochattraktiven PEUGEOT INSTINCT CONCEPT und seinem i-Cockpit® der neuesten Generation auch ihre zukunftsorientierte Vision des selbstfahrenden Automobils.

04 Jan. 2017

Vom 12.-15. Jänner zeigt Peugeot auf der Vienna Autoshow seine SUV-Offensive: • Neuer SUV Peugeot 5008 – erstmals in Österreich zu sehen • Neuer SUV Peugeot 3008 • Neuer Peugeot Traveller

04 Sep. 2015

Auf dem 2.900 m2 großen, emotional inszenierten Stand von PEUGEOT in Halle 8 wird das Messepublikum zwei Weltpremieren, eine Studie und einen Technologieträger erleben. Außerdem präsentiert sich PEUGEOT als Benchmark in der CO2-Reduktion. So geht die Marke mit einem Emissionsdurchschnitt von 106,3 Gramm CO2 pro Kilometer im CAFE-Ranking in Führung und setzt sich damit vor die großen Marken des Markts. Mit 25 Best-in-Class-Modellen in sechs verschiedenen Produktreihen positioniert sich PEUGEOT als Benchmark beim ökologischen Fußabdruck und beim Praxisverbrauch. Die internationale PRESSEKONFERENZ mit PEUGEOT BRAND CEO Maxime PICAT findet am 15. September um 14:40 am PEUGEOT Messestand statt, zu der alle Besucher recht herzlich eingeladen sind.

26 Feb. 2015

Peugeot lädt sehr herzlich ein zur Pressekonferenz mit Generaldirektor Maxime Picat Dienstag, 3. März, um 9:15 Uhr in Halle 6 Peugeot Markenchef Maxime Picat präsentiert die Neuheiten auf dem Peugeot Stand in Halle 6 am ersten Pressetag.

18 Sep. 2014

Im Mittelpunkt des 4000 Quadratmeter großen PEUGEOT-Stands mit 40 Fahrzeugen in Halle 1 des Mondial de l'Automobile Paris 2014 stehen die neuen, fein aufeinander abgestimmten Modelle mit der »8«. Die neuen PEUGEOT-Modelle 308 GT und 508 verkörpern anschaulich die Höherpositionierung und das technische Know-how der Marke. Mit den Concept Cars PEUGEOT EXALT und PEUGEOT QUARTZ setzt die Marke in der Oberklasse neue Akzente und verbindet Fahrerlebnis mit Effizienz. Das technologische Know-how von PEUGEOT in Sachen Fahrkomfort und Umweltfreundlichkeit kommt im Technologieträger PEUGEOT 208 HYbrid Air 2L voll zur Geltung. Die konsequent eingesetzten, neuen EU-6-Motoren - die Benziner vom Typ PureTech und 1,6 l THP sowie die BlueHDi-Diesel - erfüllen die Anforderungen der neuen Abgasnorm bereits ein Jahr vor ihrem Inkrafttreten. Das an der Seite des 2008 DKR präsentierte Sondermodell PEUGEOT 208 GTi 30th beweist, dass PEUGEOT SPORT die speziellen Ansprüche von Privatkunden ebenso erfüllen kann wie die Anforderungen im härtesten Renneinsatz. Sämtliche Neuheiten und viele andere Überraschungen werden direkt auf die Website http://news.peugeot.fr übertragen, so dass jeder den Automobilsalon live miterleben kann.

25 Feb. 2014

Peugeot 108 und 308 SW präsentieren sich erstmals dem Publikum Umweltoffensive: Neue Euro-6-Motoren, HYbrid Air und HYbrid4-AntriebePeugeot-Modelle im Zeichen der Strategie der Höherpositionierung

18 Feb. 2014

Auf dem 84. Internationalen Automobilsalon in Genf gibt die Marke PEUGEOT Einblick in ihre Produkt- und Technologieoffensive. Diese umfasst sowohl die neuesten Zugänge der jüngsten Modellpalette aller Zeiten - den PEUGEOT 108 und den neuen PEUGEOT 308 SW - als auch neue Antriebsvarianten: den neuen 1,2-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor PureTech, die neuen BlueHDi-Dieselmotoren Euro 6, das Dieselhybrid Angebot HYbrid4 und die Studie 2008 HYbrid Air. Mit dem auf dem Stand ausgestellten Know-how beweist die Marke ihre Stärke und Zukunftsfähigkeit in Sachen Technik und Umweltschutz. Die Modelle RCZ R, 308 R Concept und der 208 T 16 Pikes Peak wiederum zeigen, dass automobile Emotionen bei PEUGEOT immer im Zentrum des Markenversprechens stehen werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN