Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

20 Juli 2016

Jeep® erinnert mit dem Konzeptfahrzeug ‚Wrangler 75th Salute‘ an 75 Jahre Geschichte der Marke

• Einzigartiges Konzeptfahrzeug Wrangler 75th Salute feiert die Geschichte der Marke Jeep® und ihre legendäre Herkunft. • Am 15. Juli 1941 vor genau 75 Jahren erhielt Willys-Overland von der U.S. Regierung den Auftrag zum Bau des Militär-Fahrzeugs Willys MB – schnell bekannt als der „Jeep“. • Der Wrangler 75th Salute entstand in demselben Werk in Toledo, Ohio, das schon seit Jahrzehnten Wrangler produziert.

Jeep® erinnert mit dem Konzeptfahrzeug ‚Wrangler 75th Salute‘  an 75 Jahre Geschichte der Marke

Auburn Hills, MI, U.S.A./Wien, im Juli 2016

Seit 1941 steht der Name Jeep® für eine einzigartige Kategorie von „Go-anywhere, Do-anything"-Fahrzeugen, die ursprünglich für das Militär entwickelt wurden und nach 1945 kontinuierlich eine immer größer werdende zivile Anwendungsvielfalt fanden. Und das ist bis heute so.

Die Marke Jeep feiert 2016 ihre 75jährige Geschichte und stellt aus diesem Anlass als einzigartiges Konzeptfahrzeug den Wrangler 75th Salute auf die Räder.
 
"Wir haben den Jeep Wrangler 75th Salute als Konzeptfahrzeug gebaut um Geschichte und Herkunft unserer Marke zu feiern. Gleichzeitig wollen wir zeigen, dass auch heute, nach 75 Jahren, unser ikonischer Wrangler ganz eindeutig und sofort erkennbar verbunden ist mit dem original  Willys MB," sagte Mike Manley, Head of Jeep Brand - FCA Global. "Seit ihrem Produktionsbeginn 1941 waren Fahrzeuge von Jeep immer der authentische Maßstab für Freiheit und Geländefähigkeiten."
 
Das Konzeptfahrzeug stellt dabei das Prinzip "form follows function" des originalen Military-Jeep erneut unter Beweis. Der Wrangler 75th Salute als moderne Interpretation des Willys MB basiert auf einem Wrangler Sport und zeigt robuste Funktionalität mit traditionellen Designmerkmalen wie zum Beispiel das Fehlen von B- und C-Säulen oder Türen. Die Olivfarbene-Lackierung des Wrangler 75th Salute war auch schon an den ersten Militärfahrzeugen vor 75 Jahren zu sehen.

Mit 16 Zoll großen Stahlrädern mit 32 Zoll großen Militär-Radialreifen, der typischen Verriegelung der Motorhaube, einem am Heck angebrachten Reserverad, Stoßstangen aus Stahl mit ebensolchen Schlepp-Haken und Planenstoff-Sitzen ohne Kopfstützen erinnert der Wrangler 75th Salute an die originalen Militärfahrzeuge von Jeep. Ein weiterer Tribut an das Original sind Details wie Holzblöcke auf der Haube zur Auflage der vorgeklappten Frontscheibe, die filigranen runden Außenspiegel sowie bronzefarbene Gedenkplaketten an den Kotflügeln.
 
Das Konzeptfahrzeug Jeep Wrangler 75th Salute wurde im selben Werk in Toledo, Ohio gebaut in dem schon seit Jahrzehnten der Jeep Wrangler und seine Vorgänger gebaut werden. Als Antrieb des 75th Salute dient der serienmäßige 3.6 V6 Pentastar Motor mit Sechsgang-Schaltgetriebe.

Die Marke Jeep®
Mit 75 Jahren legendärer Tradition ist Jeep® das authentische SUV mit klassenbesten Gelände-Fähigkeiten, Qualität und Vielseitigkeit für alle Menschen, die außergewöhnliche Reisen suchen. Die Marke Jeep ist eine offene Einladung, das Leben in vollen Zügen zu genießen, mit ihrem kompletten Angebot an Fahrzeugen, die Ihren Besitzern die Sicherheit vermitteln, sich jede Reise zutrauen zu können.

Das Jeep-Produktangebot umfasst in Europa die Modelle Renegade, Cherokee, Grand Cherokee, Wrangler und Wrangler Unlimited. Die Modelle für die Märkte außerhalb der U.S.A. sind als Links- und Rechtslenker sowie mit Benzin- und Dieselmotoren erhältlich.

In Österreich stiegen die Neuzulassungszahlen von Fahrzeugen der Marke Jeep im 1.  Halbjahr 2016 um 16,5 Prozent im Vergleich zu Vorjahresmonat auf 1.578 Einheiten, dem besten Ergebnis für Jeep seit Einführung der Marke im Jahr 1988. 

Weitere Fotos zum Wrangler 75th Salute Konzeptfahrzeug: 
www.facebook.com/jeep/

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager

FCA Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel: 01-68001 1088
E-Mail: andreas.blecha@fcagroup.com
Jeep Presse im Web: www.jeeppress-europe.at

 

 

 

Sonstige Inhalte

Cherokee

Cherokee

Wrangler 75th Salute

Wrangler 75th Salute

Jeep Renegade

Jeep Renegade

Wrangler Unlimited

Wrangler Unlimited

Jeep Wrangler

Jeep Wrangler

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN