Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

11 Nov. 2021

DS 7 CROSSBACK ELYSEE: SYMBOL DES SAVOIR-FAIRE IM DIENSTE DES FRANZÖSISCHEN STAATSPRÄSIDENTEN

Stattlich: DS 7 Crossback Élysée ab sofort in der Fahrzeugflotte des französischen Staatspräsidenten Einzigartig: Design basiert auf DS 7 Crossback E-Tense 4x4 300 mit zusätzlich verbauter Panzerung, verlängertem Chassis und Sonderausstattung Traditionell: DS 7 Crossback Élysée reiht sich in eine lange Reihe von DS Modellen ein, die für französische Staatspräsidenten entwickelt wurden

DS 7 CROSSBACK ELYSEE: SYMBOL DES SAVOIR-FAIRE IM DIENSTE DES FRANZÖSISCHEN STAATSPRÄSIDENTEN
  • Stattlich: DS 7 Crossback Élysée ab sofort in der Fahrzeugflotte des französischen Staatspräsidenten
  • Einzigartig: Design basiert auf DS 7 Crossback E-Tense 4x4 300 mit zusätzlich verbauter Panzerung, verlängertem Chassis und Sonderausstattung
  • Traditionell: DS 7 Crossback Élysée reiht sich in eine lange Reihe von DS Modellen ein, die für französische Staatspräsidenten entwickelt wurden

 

 

Seit der Ausrufung der 5. Republik im Jahr 1958 waren zunächst die historische DS und der SM, später dann DS 5 und DS 7 Crossback bei insgesamt sieben französischen Staatspräsidenten im Einsatz. Zuletzt fuhr Emmanuel Macron bei seiner Amtseinführung im Jahr 2017 im DS 7 Crossback Présidentiel auf den Champs-Elysées. In der neuen Version verfügt der DS 7 Crossback Élysée über eine 300 PS starke E-Tense Plug-in-Hybrid-Motorisierung mit Allradantrieb und eine Lackierung in Encre Blau Metallic.

Um den Anforderungen des französischen Staatspräsidenten gerecht zu werden, wurde der DS 7 Crossback Élysée hinter der B-Säule um 20 Zentimeter verlängert – so kann der großzügige Innenraum als mobiles Büro genutzt werden. Die Beinfreiheit beträgt bis zu 545 Millimeter.

Anstelle der Rücksitzbank sind zwei Einzelsitze aus Leder in Basaltschwarz mit Ellbogenstützen verbaut worden. Der Dachhimmel besteht aus exklusivem Alcantara®. Abgerundet wird das hochwertige Interieur durch praktische Features wie kabellose Lademöglichkeiten, USB-Anschlüsse und einen offenen zentralen Dokumentenhalter.

Außen zeichnet sich der DS 7 Crossback Élysée durch blau-rote Blinklichter an der Front, abnehmbare Fahnenhalter sowie die Plaketten „RF“ (= République Française, Französische Republik) auf der Motorhaube, an den Vordertüren und am Kofferraum aus. Spezielle 20-Zoll-Räder und eine Haifischflossenantenne für das Telekommunikationssystem des Staatspräsidenten runden die stattliche Optik ab. Gegenüber einem „herkömmlichen“ DS 7 Crossback E-Tense wurde die Gesamtlänge auf 4,79 Meter erweitert; der Radstand wurde um 20 Zentimeter auf 2,94 Meter erhöht. Die Breite bleibt mit 1,91 Metern identisch, ebenso die Höhe mit 1,62 Metern.

Der DS 7 Crossback Élysée wird heute im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des Gedenktags an den Waffenstillstand vom 11. November 1918 erstmals präsentiert und im Anschluss in die Flotte des französischen Staatspräsidenten aufgenommen.

 

FOTOLINK
https://sharing.oodrive.com/share-access/sharings/s51q2PLB.UqqSq9zt

 

LINKS:
www.dsautomobiles.at
www.facebook.com/AustriaDS
https://twitter.com/DS_Official
https://twitter.com/DS_Performance
www.dstecheetah.com
https://twitter.com/DSTECHEETAH

Passwortfreie Presseseite:
https://www.media.stellantis.com/at-de/ds

 

KONTAKT
DS Automobiles in Österreich
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Communication Stellantis Austria
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@stellantis.com
Twitter: @chstummvoll

 

ÜBER DS Automobiles

DS Automobiles wurde 2015 in Paris gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wiederaufleben. Die Marke ist inspiriert vom Pariser Savoir-faire und verkörpert die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität. Nach der Fusion von PSA und FCA 2021 ist DS Automobiles eine der Premiummarken im neu gegründeten Konzern Stellantis.

Die Modelle der zweiten Generation der Marke DS wurden für Kunden entwickelt, die sich individuell ausdrücken möchten und für neue Technologien begeistern. Sie verbinden Raffinesse mit Spitzentechnologien. Seit 2018 wurden vier eigenständige Modelle eingeführt: DS 7 Crossback (2018), DS 3 Crossback (2019), DS 9 (2021/1) und DS 4 (2021/2). Seit 2020 sind alle Modelle elektrifiziert erhältlich. Ab 2024 wird die die junge Premiummarke nur noch vollelektrische Modelle auf den Markt bringen. Ab 2025 werden keine reinen Verbrenner mehr angeboten.

Alle elektrifizierten Modelle profitieren vom Know-how der Marke DS in puncto Elektromobilität. DS Automobiles kann dabei auf seine jahrelange Entwicklungsarbeit als Konstrukteur in der Formel E zurückgreifen. In den Saisons 2018/2019 und 2019/2020 unterstrichen jeweils der Titel in Fahrer- und Teamwertung die Vorreiterrolle von DS Automobiles.

Für ihre anspruchsvollen Kunden hat DS Automobiles das Programm „Only You, ein DS Erlebnis“ geschaffen, das einen exklusiven Service für ein einzigartiges Markenerlebnis bietet.

Die Marke DS ist in 41 Ländern vertreten und hat weltweit ein exklusives Vertriebsnetz aufgebaut, das aus über 400 DS Stores und DS Salons besteht und ständig weiterentwickelt wird.

Alle Neuigkeiten zu DS Automobiles finden Sie auf www.dsautomobiles.at

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN